Mechthild Rex-Najuch schöpft aus einer mehr als 30 jährigen Berufserfahrung als Heilpraktikerin, Psychotherapeutin HPG und Physiotherapeutin

Mechthild Rex-Najuch schöpft aus einer mehr als 30 jährigen Berufserfahrung als Heilpraktikerin, Psychotherapeutin HPG, Physiotherapeutin, Expertin für Hochsensibilität und eine holistische, integrative Medizin.

Sie ist Buchautorin und international tätige Dozentin. Ihr geht es immer um den ganzen Menschen. Sie lebt und arbeitet in dem Wissen, dass es immer eine Lösung für die Fragen ihres Patienten gibt, die dieser zumeist unbewusst schon in den ersten Behandlungssitzungen präsentiert.

Daher erstreckt sich ihr breites Wissen nicht nur auf medizinische Aspekte und Interventionen, sondern reicht von der reinen Beratung, über die Arbeit mit Trauma, Readings, Ritualen, der Entwicklung täglicher Übungen, Meditation, Bewusstseinsschulung sowie kreative Techniken.

In ihrer heilsamen Arbeit zeichnet es sie aus, immer neugierig für das Wunder des Kosmos „Mensch“ geblieben zu sein, so dass ihr ungebremster Forschergeist sie immer tiefer in unterschiedlichste Fachgebiete hat vordringen lassen. Ihre Patienten dürfen auf diese Weise von einem Schatz an interdisziplinärem Wissen und Erfahrung profitieren, den sie auch als Autorin vieler Fachartikel gern bereit ist, weiter zu geben.