Kategorie Archiv: Jutta Böttcher

Ein Ostergruß zu Coronazeiten

Featured Video Play Icon

Gerade in Zeiten zu Corona ist es uns sehr wichtig, euch zu zeigen: Ihr seid nicht allein! Ein kleiner Gruß zum Osterfest soll euch helfen, euren Herzraum nicht zu verlieren. Ein Ostergruß zu Coronazeitenvon Aurum Cordis.

„Raumwissen“- Arbeit mit dem weiblichen Prinzip

Featured Video Play Icon

Jutta Böttcher und der spirituelle Lehrer Manfred de Vries im Gespräch über die weibliche, reflektierende Kraft in der Arbeit mit dem heilsamen Raum. Welche Kräfte eröffnen sich daraus für das Leben in einer bisher überaus männlich und damit zeitorientiert geprägten Gesellschaft?

Eine kleine Weihnachtsgeschichte

Autorin: Jutta Böttcher….ich sah ihn an und tief in mir entstand das vertraute Gefühl, Gott nicht denken zu können – und seiner Anwesenheit dennoch zutiefst sicher zu sein. Mein Herz wurde weit in tiefer Dankbarkeit. Warm und vertraut öffnete es sich der Berührung wie eine Blüte, die sich der Sonne entgegen streckt…

Ein Weihnachtsgeschenk von Herzen

Autorin Jutta Böttcher: Mit unserem „Fachbuch Hochsensibilität“ möchten wir daher einen anderen, mehrdimensionalen Blick auf dieses Thema werfen. Wir verstehen Hochsensibilität als eine Form der Wahrnehmung und des Bewusstseins, die in unserer aktuellen gesellschaftspolitischen Situation dringend benötigt wird. Denn insbesondere hochsensible Menschen tragen…

Selbstverwirklichung als Integraler Gesundheitscoach

Autorin: Bianca Skibbe. „Es wirkt rückblickend ganz unwirklich auf mich: Den Ausstieg aus meinem alten Job, der Leitung einer Kindertageseinrichtung, hatte ich sorgfältig geplant und vorbereitet – ohne zu wissen was kommt, ging ich voller Überzeugung los ins Ungewisse…“

Die Arbeit mit dem Heilsamen Zwischenraum, Teil 2 | Aurum Cordis

Featured Video Play Icon

Ein Gespräch zwischen Jutta Böttcher und Vera Steisslinger. Jutta Böttcher und Vera Steisslinger erörtern in diesem Gespräch wie die Arbeit mit dem Heilsamen Zwischenraum Leben und Arbeit von Vera Steisslinger sowohl als Wissenschaftlerin wie auch in ihrer Tätigkeit als von Aurum Cordis ausgebildeter Integraler Gesundheitscoach beeinflusst und verändert hat.

Der Stillepunkt ist der Knackpunkt

Autor Bobby Langer. Stille ist verdächtig. Das muss man mal laut sagen. Stille ist nicht konform, weder gesellschaftlich noch privat. Stille kehrt in einem Krimi kurz vor dem mörderischen Schuss ein. Stille Menschen werden in drei Schubladen eingeordnet: Mauerblümchen, Duckmäuser oder latent Aggressive. Wehe, wenn sie losgelassen!
Ein Stammtisch, ein Klassenzimmer oder ein Kaufhaus, ein Kongress, eine Talkrunde, ein Business-Meeting, ein Gespräch unter Kollegen: Stille ist nicht angesagt…

Video mit Jutta Böttcher: Der heilsame Zwischenraum

Featured Video Play Icon

Entdecken Sie den heilsamen Zwischenraum im Hier & Jetzt – im Augenblick. Er öffnet sich in uns und ermöglicht einen Perspektivwechsel, völlig anders auf unsere Lebenswirklichkeiten schauen zu können. Aber sehen Sie selbst…..

Kopfsprache: Alles im Unklaren lassen

Autorin Sabine Breit. Wer aus dem Herzen sprechen kann, sorgt für Klarheit und kann Dinge in Bewegung setzen. Doch in Politik und Wirtschaft hat man sich an eine Kopfsprache gewöhnt, die vernebelt, einlullt oder in Angst versetzt. Die Linguistin Sabine Breit ermuntert dazu, zur Sprache des Herzens zurückzufinden, wenn wir handlungsfähig werden wollen...

Hochsensibilität, Hochbegabung und der gemeinsame Wunsch nach Verbundenheit

Autorin: Dr. Karin Joder. Wenn man sich mit den Phänomenen „Hochsensibilität“ und „Hochbegabung“ näher beschäftigt, so gibt es einige Gemeinsamkeiten.
Gemeinsame Grundlage von Hochsensibilität und Hochbegabung ist vereinfacht gesagt ein sehr differenziertes und vielschichtiges Nervensystem mit einer erheblich höheren Dichte an Nervenzellen, durch das die Wahrnehmung des „Betroffenen“ um ein Vielfaches feiner, vernetzter, vielseitiger, schneller und intensiver ist als bei dem überwiegenden Teil der Bevölkerung.

Während man…