Sabrina Görlitz

Sabrina Görlitz ist Autorin im Blog Hochsensibilität, Spiritualität und Gesundheit

Sabrina Görlitz, geb. 1980, Autorin und Text-Coach, Geschichtensammlerin und Lobbyistin für Wunder. Nach ihrem Journalismus und Medienkommunikations-Studium in Hamburg machte sie ihren Master in „The Science of Love and Miracles“ in ihrer Herzensheimat Dublin. Weitere Wunder-volle Auslandsemester absolvierte sie in Australien, Portugal und Ghana. Sie liebt es, die Paradoxien des Lebens und zu erforschen und diese in Worte zu kleiden. Zu ihren wichtigsten Ressourcen gehören dabei ein stets staunender Geist und der regelmäßige Rückzug an die Grenzen zwischen Fiktion und Wirklichkeit.  2016 absolvierte sie die Ausbildung in der Körperorientierten Traumaarbeit bei Andrea Wandel mit dem Anspruch, noch tiefer in die non-verbalen Erfahrungs-Räume des „Mensch-Seins“ eintauchen zu können und die gewonnenen Erkenntnisse im Nachgang in eine anschauliche Sprache zu übersetzen. Sie ist überzeugt, dass Sprache und Bewusstseins(weiter)entwicklung in einem engen Zusammenhang stehen, und als hochsensible Grenzgängerin schreckt sie daher auch vor buchstäblich „sensiblen“ Themen nicht zurück. Derzeit durchläuft sie eine Weiterbildung in der Palliativbegleitung, immer auf der Suche nach den ewigen Augenblicken in der Vergänglichkeit des Lebens.