Pioniere des Wandels – empower yourself!

Autor: Christian Schneider

Während manche Pioniere des Wandels sich eindeutig als hochsensibel verorten, zeigen einige hingegen zwar Merkmale von Hochsensibilität, sind sich dessen aber nicht bewusst. Andere wiederum kennen den Begriff nicht einmal und wären auch gar nicht bereit, sich mit ihm zu verbinden. Sie assoziieren damit eher mangelnde Leistungsfähigkeit und Schwäche. Trotz aller Unterschiede haben Pioniere des Wandels nach unserem Verständnis eine ausgeprägte und vernetze Wahrnehmungsfähigkeit. Diese ist zugleich ihre größte Stärke und ihre größte Schwäche. Einerseits lässt sie sie komplexe Zusammenhänge erkennen und macht sie zu fluiden Denkern, die in der Lage sind, vielschichtige Herausforderungen zu erfassen, miteinander zu verknüpfen und neuartige Lösungen zu finden. Andererseits ist es genau diese ausgeprägte und vernetzte Wahrnehmungsfähigkeit, die sie anfällig für innere und äußere Widerstände und Zweifel macht.

Dem drängenden inneren Veränderungsimpuls endlich stimmigen Ausdruck zu verleihen, ist ein zentrales Anliegen vieler hochsensibler Menschen. Angetrieben von dem Gefühl, dass es auch anders gehen muss, möchten sie Teil der Veränderung sein, die sie sich wünschen für diese Welt. Wir nennen sie Pioniere des Wandels – wohlwissend, dass es sich hierbei keinesfalls um eine heterogene Gruppe handelt.

In diesem inneren Spannungsfeld die Orientierung zu behalten und nach außen souverän zu handeln, ist für Pioniere des Wandels eine enorme Herausforderung. Die Gefahr zu scheitern und sich in diesem Spannungsfeld zu verlieren ist groß. Deshalb benötigen sie dringend Gesprächspartner, die ihre tiefe Sehnsucht nach Veränderung verstehen und teilen. Die sie dabei unterstützen, ihrem Herzensanliegen zu folgen und ihre innovativen Ideen erfolgreich umzusetzen. Die ihnen Wege zeigen, wie sie als Pioniere des Wandels sichtbar und für andere erkennbar werden. So, dass Kooperationen möglich werden, die das Ziel haben, gemeinsam einen großen Beitrag zu einer über den Einzelnen hinausweisenden Veränderung zu leisten. Empower yourself! – das ist der Grundgedanke, den wir dabei verfolgen.

Bei Aurum Cordis – Kompetenzzentrum für Hochsensibilität – sind uns sowohl die Sehnsüchte als auch Zweifel der Pioniere des Wandels sehr vertraut. Wir wissen, dass sie sich häufig als einsame Wölfe fühlen. Viele erleben im Kontakt mit uns zum ersten Mal eine besondere Art der Verbundenheit mit anderen Menschen: nicht allein zu sein mit der eigenen ausgeprägten Wahrnehmungsfähigkeit und dem tiefen Wunsch nach Veränderung. Ob im Coaching, in Seminaren, Vorträgen und Weiterbildung – mit unseren unterschiedlichen Angeboten geben wir Pionieren des Wandels einen Raum zum Austausch auf Augenhöhe.

Mehr Infomationen über Pioniere des Wandels finden Sie unter HIER.

Autor: Christian Schneider

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.